2. PREIS BEI “EINE. MEINE. DEINE WELT”!

LGerlingen hat gewonnen!
Bei der Preisverleihung der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. gingen der 2. Preis in der 1. Kategorie/Kleine Kommunen und somit 3.500 € an die Gerlinger Mitmachzentrale.

Mit fast 20 Mitmacherinnen und Mitmachern und in Begleitung unserer Ersten Beigeordneten Martina Koch-Haßdenteufel haben wir die Preisverleihung in Marmorsaal des Neuen Schlosses in Stuttgart besucht.
Nur schade, dass uns unsere “Antreiberinnen” wenn es um Nachhaltigkeit geht, Ulrike Stegmaier und Marianella Muñoz nicht begleiten konnten.
Das wir einen Preis bekommen wussten wir, aber dass es der zweite Preis wurde, hat uns schon überrascht und freut uns ganz gewaltig.

Zu den ersten Gratulanten zählte Markus Rösler, der extra die laufende Landtagsdebatte für uns verlassen hat.

In ihrer Laudatio lobte uns Frau Staatsministerin Theresa Schopper – hier ein Ausschnitt:

Sie haben erstmalig bei der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. mitgewirkt und sind mit ihren Aktivitäten direkt „auf Platz 2 gelandet“ – und das nicht ohne Grund! Der Jury imponierte Ihr gut durchdachtes Programm, mit dem Sie vor allem Beiträge zum SDG 11 (Nachhaltige Städte und Gemeinden), SDG 12 (Nachhaltiger Konsum und Produktion), SDG 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz) und SDG 17 (Partnerschaften) leisten wollten.
Wir denken: Das ist Ihnen gelungen!

Die Jury lobte Ihr bürgerschaftliches Engagement „von unten“. Dabei ist es Ihnen ein wichtiges Anliegen, viele verschiedene Akteure in Gerlingen zu vernetzen und miteinander ins Gespräch zu kommen – angefangen von der Verwaltung, dem Freundeskreis Asyl, der Lokalen Agenda, dem Gemeinderat, verschiedenen Schulen, über das Repair Café oder den Kirchen.
Als Dreh- und Angelpunkt fungiert dabei der „Hirsch“. Das ist ein ehemaliges Restaurant in Gerlingen, das jetzt den Verein Mitmachzentrale beherbergt und von dem die Aktionen ausgehen.
Mit kreativen und innovativen Formaten ermöglichten Sie sich und den Teilnehmenden „um die Ecke zu denken“. So rettet Ihre FreeFood-Gruppe regelmäßig Lebensmittel vor der Vernichtung und verpflegt damit teilweise ganze Veranstaltungen. Zum Schutz von Insekten entstand die Idee, neben Ihrer Mitmachzentrale eine brach liegende Fläche in einen „Showroom für Blühflächen“ zu verwandeln.
Auch die digitale Zukunftskommune ist bei Ihnen kein Fremdwort: Mit Ihrer Plattform „Willkommen in Digitalien“ wollen Sie ihr eigenes Vereinsleben erleichtern, einen Beitrag zur lokalen Vernetzung und damit zu mehr Nachhaltigkeit in Gerlingen leisten.
Wir bedanken uns herzlich für Ihr nachhaltiges Engagement und wünschen Ihnen weiterhin gutes Gelingen in Gerlingen! Herzlichen Glückwunsch!

Wir Danken
Engagement Global – Service für Entwicklungsinitiativen
startsocial e.V.
Vhw – Stadtmacher
für Ihre Unterstützung auf unserem

No Comments

Post A Comment

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.